La Graciosa, Naturpark und Biosphärenreservat

Sin categoría

la graciosa parque natural

22 - Mai - 2019

Was geschah in La Graciosa am 22.

In den letzten 35 Jahren gab es viele wichtige Daten für die Insel La Graciosa. Einige von ihnen bedeuteten eine große Veränderung für die Insel, sei es politisch-administrativ, wie die Anerkennung als achte bewohnte Insel der Kanaren im Juni letzten Jahres, und andere bedeuteten einen Fortschritt in Bezug auf die Modernisierung, wie die Einführung von fließendem Wasser oder fester Elektrizität im Jahr 1984 oder Festnetztelefonie im Jahr 1986.

Heute, am 22. Mai, gehen wir einige Jahre in der Zeit zurück. An einem Tag wie heute, aber vor 33 Jahren, im Jahr 1986, wurde die Insel La Graciosa zum Naturpark erklärt, ein Tag, der einen Wendepunkt in der Geschichte der Insel markiert.

Dieser Tag im Mai war ein großes Ereignis auf der Insel, denn der damalige spanische König Juan Carlos I. und Königin Sofia flogen mit einem Hubschrauber auf die Insel, um sie zum Naturpark zu erklären. Jahre später, im Jahr 1995, wurde die Insel zum Meeresschutzgebiet erklärt.

parque natural la graciosa

Nach ihrer Ankunft auf der Insel wurden der König und die Königin von den Bewohnern der Gesellschaft zum Gemeindehaus begleitet, wo sie sich in das Ehrenbuch eintrugen und anschließend den Monolithen enthüllten, der die Insel La Graciosa zusammen mit Alegranza, Montaña Clara, Roque del Este und Roque del Oeste zum Naturpark des Chinijo-Archipels erklärte.

La Graciosa, mit Ausnahme der beiden einzigen bestehenden Siedlungen: Caleta de Sebo und Pedro Barba, ist ein staatliches Kulturerbe und gehört seit dem 10. Oktober 2002 zum nationalen Netz der Nationalparks, das dem Ministerium für den ökologischen Wandel untersteht.

Aus diesem Grund ist das gesamte Gebiet geschützt, und gilt als eine der Enklaven von größtem natürlichen Interesse aller Kanarischen Inseln für seine hohe biologische und geologische Vielfalt, so dass jede lukrative berufliche Tätigkeit, wie Führungen, Wandern, Filmen oder Fotografieren …, dass Sie auf der Insel durchführen wollen, erfordern eine administrative Genehmigung für die Ausübung einer beruflichen Tätigkeit.

Wir lassen hier das Video von den Momenten vor der Ankunft des Königs und der Königin von Spanien auf der Insel, sowie den Besuch, den sie in Caleta de Sebo machten, und die entsprechende Enthüllung des Monolithen.

Bild von Paco Puentes.