Wo kann man in La Graciosa essen?

Lanzarote, Nachrichten, Sin categoría

06 - Jul - 2020

Diese Frage stellen sich viele, wenn sie sich entscheiden, nach La Graciosa zu kommen, um einen Tag oder ihren Urlaub auf der Insel zu verbringen. Bevor man eine so kleine und einzigartige Insel besucht, fragt man sich, ob es viele Lokale gibt, in denen man sich zum Essen niederlassen kann.

In der Vergangenheit war der Fischfang die Haupteinnahmequelle der Einwohner von La Graciosa, aber im Laufe der Jahre ist diese Tätigkeit in den Hintergrund getreten und hat dem Tourismus Platz gemacht, um den sich die Insel heute dreht. Ein Beweis dafür ist die Vielfalt der Restaurants, die es gibt.

 Je nachdem, wie wir unseren Tag auf der Insel gestaltet haben, kehren wir zum Mittagessen nach Caleta de Sebo zurück oder nicht. Wer den Tag an einem Strand verbringen, ihn in vollen Zügen genießen und erst kurz vor der Abfahrt nach Lanzarote zurückkehren möchte, sollte in seinem Rucksack den nötigen Proviant mitnehmen: Wasser, Sandwiches, Snacks und alles, worauf man Lust hat … denn an den Stränden gibt es keine Bar oder Strandbar, wo man etwas kaufen könnte.

Sie wollen in einem Restaurant essen oder ein Sandwich essen? Das müssen Sie planen

Wenn Sie auf dem Schiff von Lanzarote nichts mitnehmen, gibt es im Hafen von Caleta de Sebo eine Bäckerei, die neben Süßigkeiten und Brot auch Tüten mit Snacks, fertigen Wurstsandwiches und kalten Getränken verkauft, so dass Sie mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit einem Jeep-Taxi zu einem Strand fahren können. Im Dorf gibt es immer Supermärkte, in denen man einkaufen kann, was man braucht.

 Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass diejenigen, die nach La Graciosa kommen, eine Jeep-Taxi-Tour machen, sobald sie auf der Insel ankommen, um sie kennenzulernen; oder am Morgen einen Strand besuchen und mittags in Caleta de Sebo sind, um die Sandstraßen zu genießen, das Museum zu besuchen und in einem der Restaurants zu essen.

Die Restaurants Varadero, El Girasol, Mesón de la Tierra und El Veril befinden sich im Hafen von Caleta de Sebo, wo Sie den frischen Fisch des Tages und die typischen Gerichte von La Graciosa probieren können.

Im gleichen Hafen finden Sie auch die Cafeteria El Saladero, wo Sie auf der Terrasse frühstücken können, sobald Sie ankommen, oder ein Bier trinken, bevor Sie das Boot verlassen und zurückkehren.

Da es für jeden etwas gibt, gibt es auch eine Pizzeria und ein Hamburger-Restaurant für diejenigen, die keinen Fisch essen wollen, die etwas Ungezwungenes bevorzugen oder die mit Kindern unterwegs sind und sich für etwas Schnelleres entscheiden.Die Pizzeria Korrikia liegt direkt am Strand von Caleta de Sebo, und das Hamburger-Restaurant El Caletón ist nur zwei Minuten von der Pizzeria entfernt.

Und wenn wir in die Straßen von Caleta de Sebo gehen, finden wir weitere Restaurants wie La Caletilla Casa Chano, El marinero oder Enriqueta casa de comidas.

In all diesen Restaurants kann man Reisgerichte, Tintenfisch, Papas Arrugadas oder einheimischen Fisch wie Vieja, Bocinegro, Burrito, Cabrilla… probieren, den man weder auf dem Festland noch in anderen Gegenden findet. Zweifellos können Sie La Graciosa nicht verlassen, ohne eines dieser Gerichte zu probieren.