Unterkunft in La Graciosa

Wo man in La Graciosa schläft

Als erstes muss erwähnt werden, dass La Graciosa als Naturschutzgebiet nicht großflächig bebaut werden kann, nur begrenzt vorhanden ist und die Frage des Tourismus und der Touristenunterkünfte sehr kontrolliert wird, so dass es auf der Insel keine Hotels gibt Es gibt zwei kleine Pensionen: Casa Margucha (Pensión el Girasol) und Pensión Enriqueta.

Der Aufenthalt in La Graciosa erfolgt normalerweise in den Häusern, die in der Stadt Caleta de Sebo und in Pedro Barba gemietet werden. In Caleta werden es etwa 40 sein, in Pedro Barba etwa 4. Da es nicht viele sind, sind sie in der Regel recht gefragt, besonders im Sommer, zu Ostern und zu Weihnachten.

Die meisten Unterkünfte in Caleta de Sebo verfügen über zwei Zimmer und bieten Platz für maximal vier Personen, einige haben fünf und nur zwei bieten Platz für bis zu 6 oder 7 Personen.

Die meisten Wohnungen sind auf Websites wie airbnb, Windu, und in Booking Hier können Sie eine allgemeine Suche nach Datum durchführen.

Darüber hinaus gibt es Häuser/Wohnungen, die über eigene Websites verfügen, wie zum Beispiel:

Entdecken Sie die Apartments auf der Insel

EL MARINERO WOHNUNGEN

EVITA BEACH

LA PARDELA-WOHNUNGEN

GRACIOSAMAR WOHNUNGEN

LA GRACIOSA WOHNUNGEN