CALETA DE SEBO

Caleta de Sebo, der Hauptort von La Graciosa

Caleta de Sebo ist der Hauptort von La Graciosa und der Ort, an dem Sie aussteigen, wenn Sie mit dem Órzola-Boot anreisen. Caleta de Sebo empfängt seine Besucher mit einer Gruppe einstöckiger weißer Häuser, alle mit blauen oder grünen Türen und Fenstern, einheimischen Fischern, die ihre Netze reparieren, Menschen von der Insel mit den typischen lustigen Hüten, ein paar Restaurants und Verleihgeschäften. von Fahrrädern rund um den Hafen, Menschen auf Fahrrädern und breiten Sandstraßen.

Es gibt keine Auto- oder Motorengeräusche und Sie atmen pure Ruhe und Authentizität. Ein Ort, der dazu einlädt, die Zivilisation völlig zu vergessen. Das ist Caleta de Sebo. Ein kleines Fischerdorf, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Sie hat 750 Einwohner, die hauptsächlich von der Fischerei und dem Tourismus leben, und verfügt über alle Dienstleistungen des täglichen Lebens: Supermärkte, Restaurants, Apotheke, Geldautomat, Bäckerei, Drogerie, Pensionen, Schule, medizinische Versorgung, Geschäfte rund um die Freizeitgestaltung die Insel und sogar ein Museum. Sie gehört zur Gemeinde Teguise und ist administrativ dem Cabildo von Lanzarote unterstellt.

Das Leben von Caleta de Sebo dreht sich um seinen Hafen, entweder wegen der Fischereitätigkeit oder wegen der touristischen Aktivität, die von den Besuchern ausgeht, die in den Hafen kommen, um La Graciosa kennenzulernen. Hier befinden sich fast alle Restaurants und Geschäfte, die mit den Freizeitaktivitäten der Insel zu tun haben, und wenn der Abend hereinbricht, erwachen die Terrassen zum Leben, bevor die Besucher das Boot nehmen, das sie zurück zur Insel Lanzarote bringt.

Museen, Festivals, Folklore, Sport …

Entdecken Sie, was Sie in Caleta de Sebo unternehmen können

Caleta de Sebo ist eine kleine Stadt, aber sie verfügt über ein eigenes Programm an Sport-, Kultur- und Freizeitaktivitäten, die sie aufgrund der dort stattfindenden Veranstaltungen zum Protagonisten dieser Tage machen.

Im Oktober und März ist Caleta de Sebo der Star zweier sportlicher Aktivitäten, die Jahr für Jahr stattfinden und bei jeder Ausgabe mehr Teilnehmer und Touristen zusammenbringen, die zu ihnen kommen. Diese anspruchsvollen Tests sind das River Swim Crossing und der Eighth Island Challenge Triathlon.

Eine so mit dem Meer verbundene Stadt könnte keine andere Schutzpatronin haben als Unsere Liebe Frau von Carmen, auch Jungfrau des Meeres genannt. Die Kirche ist mit Meeresmotiven geschmückt und der Altar hat eine einzigartige Schiffsform.

Zu seinen Ehren finden im Juli die Feste zum Schutzpatron mit vielfältigen Aktivitäten statt. Ihr Schlüsseltag ist der 16. Juli, der Tag, an dem das wichtigste Ereignis emotional und emotional gefeiert wird zahlreiche Seefahrerprozessionen zu Ehren der Jungfrau von Carmen.

Es gibt ein Filmfestival, das Festival Insularia-Islas en Red, das die Höhepunkte des internationalen Panoramas der auf Inselgebieten produzierten Kinematographie zeigt und bis 2018 jedes Jahr abwechselnd auf verschiedenen Inseln des Kanarischen Archipels stattfand. Ab 2019 wird die Insel Graciosa ihr Hauptquartier sein und somit jedes Jahr Caleta de Sebo sein, sodass Sie an den Veranstaltungstagen eine hervorragende Vorführung des Inselkinos genießen können.